Informationen
Anzeige
  • Aktuelle Seite:  
  • Startseite
  • News
  • Zwickau - KUNSTSAMMLUNGEN, Priesterhäuser und Schumann-Haus im kindgerechten Kleinformat

Zwickau - KUNSTSAMMLUNGEN, Priesterhäuser und Schumann-Haus im kindgerechten Kleinformat

Zwickau - KUNSTSAMMLUNGEN, Priesterhäuser und Schumann-Haus im kindgerechten Kleinformat

KUNSTSAMMLUNGEN, Priesterhäuser und Schumann-Haus im kindgerechten Kleinformat

Die Museums-Pixis sind da

 

Drei Zwickauer Museen – die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum, die Priesterhäuser Zwickau und das Robert-Schumann-Haus Zwickau – sind Schauplatz in je einem neuen Pixi-Büchlein. Die Reihe „Lola und Leonardo im Museum“, die im Carlsen-Verlag erscheint, ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumbund entstanden. Jedes Museum durfte sich beteiligen und einige Seiten der Geschichte mit der jeweiligen Museumskulisse vor Ort individualisieren. Das Heft soll Kindern die Welt der Museen zeigen.

 

Was erwartet Kinder im Museum? Diese Frage beantwortet das neue Museums-Pixi. Mit einer spannenden Geschichte über das Mädchen Lola und den kleinen, frechen Museumsgeist Leonardo wird das Museum als spannender Ort voller Entdeckungen präsentiert. Dabei werden die jungen Leser kindergerecht durch unterschiedliche Räume eines Museums geführt und lernen so die Einrichtung kennen.

 

Auf drei Doppelseiten und dem Cover werden die unterschiedlichen Museen für die Leser dabei wiedererkennbar zum Ort des Geschehens. So beginnt die Entdeckungsreise für Lola und Leonardo in den Priesterhäusern am großen Stadtmodell im Ausstellungsbereich Stadtgeschichte. In den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU erkundet das Mädchen gemeinsam mit dem kleinen Gespenst unter anderem den Ausstellungsraum von Max Pechstein. Auch im Robert-Schumann-Haus sind beide ganz begeistert vom Museum und den Ausstellungsstücken. Waldwichtel Pixi gibt wie gewohnt auf dem hinteren Umschlag einen Spiel- oder Basteltipp!

 

Das Pixi-Buch wendet sich vor allem an die Altersgruppe der 3 bis 6-Jährigen. Die kleinen Hefte sind in den drei Museen sowie der Tourist Information Zwickau jeweils für 99 Cent zu bekommen.

 

Das Pixi-Buch wurde vom Carlsen-Verlag in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumsbund herausgegeben. Eine Geschichte von Corinna Fuchs, mit Illustrationen von Ralf Botschek. Museen deutschlandweit konnten ihr eigenes Exemplar in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück erstellen lassen. Knapp 90 große und kleine Museen haben sich an dem Projekt beteiligt.

Ähnliche Artikel