Informationen
Anzeige
  • Aktuelle Seite:  
  • Startseite
  • News
  • Zwickau - Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

Zwickau - Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

Zwickau - Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?
Bild: Stadt Zwickau

Volkswagen Sachsen GmbH und Stadt starten Videowettbewerb

 

Wie stellen sich junge Menschen die Mobilität von Morgen vor? Was wünschen sie sich? Welche Gedanken und Ideen zum Mobilitätswandel haben sie? Diese Fragen stehen beim Videowettbewerb VisionZ im Mittelpunkt, einer gemeinsamen Initiative der Stadt Zwickau und der Volkswagen Sachsen GmbH. Mit Start des neuen Schuljahres sind Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 sowie Auszubildende und Studierende bis max. 27 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis Zwickau dazu aufgerufen, ihre Ideen zum Mobilitätswandel originell zu verarbeiten und in einem Video zu dokumentieren.

 

Teilnehmen können sowohl Einzelpersonen als auch Teams, ganze Klassen oder Clubs. Der Kreativität sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt: ob mit oder ohne Darstellern, tänzerisch, durch Gesang, als Interview oder ganz anders - der Wettbewerb lässt großen gestalterischen Spielraum.

 

Beiträge können bis zum 31. Oktober auf der eigens für den Wettbewerb geschalteten Seite www.zwickau.de/visionZ hochgeladen werden. Dort sind auch alle notwendigen Informationen sowie die Teilnahmebedingungen zu finden. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury dann die besten Videos aus. Diese werden im November in einer öffentlichen Prämierungsveranstaltung geehrt, wobei sich der 1. Platz über ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen darf.

 

Mit dem Wettbewerb erhoffen sich die Initiatoren Impulse für die Stadtentwicklung, aber auch eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema Mobilitätswandel, der insbesondere die angesprochene Zielgruppe in Zukunft stark betreffen wird. Und vielleicht haben die Videos das Potential, Zwickau bei der öffentlichen Positionierung als Zentrum moderner Mobilität werbewirksam zu unterstützen.

Ähnliche Artikel