Informationen
Anzeige

Nach Auffahrunfall – ein Verletzter und 61.000 EUR Gesamtschaden

Nach Auffahrunfall – ein Verletzter und 61.000 EUR Gesamtschaden
Zeit: 14.02.2021, gegen 11:40 Uhr
Ort: Zwickau

Am Sonntagmittag fuhr ein 79-Jähriger mit seinem Pkw Mazda auf der Breithauptstraße an die Ampelkreuzung Äußere Schneeberger Straße. Dabei fuhr er ungebremst auf den verkehrsbedingt haltenden Pkw VW Touareg (m/41) auf. Dieser stieß in der Folge den vor ihm haltenden Pkw Audi (w/49) an. Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von 61.000 EUR. (kh)

 

Quelle Polizei Sachsen