Informationen
Anzeige

Zwickau – Auffahrunfall führt zu Personen- und Sachschaden

Zwickau – (cs) Am Montagnachmittag befuhr eine 53-Jährige mit einem Nissan, die Humboldtstraße in Richtung Planitzer Straße und musste auf Höhe des Abzweigs Am Schwanenteich verkehrsbedingt halten. Dabei fuhr ein dahinter fahrender 33-jähriger Skoda-Fahrer auf den Nissan auf. Durch den Unfall wurde die 53-Jährige leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

 

Polizei Sachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen