Informationen
Anzeige

Zwickau – Zwickau läuft und hilft!

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Zwickau läuft und hilft!

Veranstalter: SV Vorwärts Zwickau
Stadtgruppe Zwickau
der Deutschen Olympischen Gesellschaft


Anliegen:
Gerade im 30. Jahr des Bestehens des SV Vorwärts Zwickau sollten die traditionellen Laufveranstaltungen, wie die Stundenlaufserie, der Hochhaus-Treppenlauf, der Schlossparklauf und der Sparkassen-Stadtlauf zu echten Höhepunkten mit großen Teilnehmerzahlen gestaltet werden. Aufgrund der gegenwärtigen Situation mussten bedauerlicherweise schweren Herzens sämtliche Läufe vorerst abgesagt bzw. verschoben werden.
Unabhängig davon wissen wir von den bereits für die Veranstaltungen bei uns angemeldeten Sportlern und den zahlreichen Nachfragen, dass sehr großes Interesse an der Weiterführung der Laufbewegung besteht. Was gibt es Schöneres, als bei Sonnenschein durch den Park oder entlang der Mulde zu laufen. Also schnürt eure Schuhe und macht mit.
Mit unserer Aktion möchten wir ein kleines Zeichen setzen, dass auch in schwierigen Zeiten die große Laufgemeinschaft zusammenhält und Hilfe leistet. Durch die Teilnahme unterstützt Jeder mit seinem Startgeld die Arbeit der Zwickauer Tafel. Und bei etwas Glück gibt’s auch noch etwas zu gewinnen. Nach Abschluss der Aktion werden unter allen Laufteilnehmern drei Ausrüstungsgutscheine im Wert von je 100 € verlost.

Also dann auf!
Beteiligt euch recht zahlreich am Spendenlauf!
Ausschreibung:
Zeitraum der Aktion 4. Mai – 14. Juni 2020


1. Jeder Läufer/ jede Familie, unabhängig welchen Alters, hat individuell die Möglichkeit sich einmal oder mehrmals an der Aktion zu beteiligen.


2. Es wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass bei allen Läufen der geforderte Mindestabstand, mind. 1,50 m, einzuhalten ist! Nur Personen aus einem gemeinsamen Haushalt dürfen miteinander laufen.


3. Beim Spendenlauf handelt es sich um keinen Wettbewerb. Es werden keine Ergebnislisten erstellt.


4. Die Lauf- Walking- Zeiten werden individuell durch jeden Teilnehmer gestoppt und dann im Anschluss online unter www.vorwaerts-zwickau.de unter der Rubrik „Zwickau läuft“ im Anmeldeportal eingetragen.
Dabei vertrauen wir auf eure Ehrlichkeit und Fairness.


5. Mit der Anmeldung wird im SEPA-Lastschriftverfahren das „Startgeld“ in Höhe von 5,00 € (Erwachsene) und 3,00 € (Kinder, Jugendliche) von jedem eingetragenen Teilnehmer eingezogen. Mehrfache Läufe sind wünschenswert.


6. Als Lauf- bzw. Walking-Strecken werden die vier nachfolgenden traditionellen Laufstrecken angeboten:
Schwanenteichgelände: 2    große Runden, ca. 3,4 km
Schlosspark Planitz:     3 große Runden, ca. 3,3 km
Muldendamm-Radweg: Start:   Paradies-Brücke - Ziel 1:   Bahnhof Cainsdorf, ca. 3,8 km oder Ziel 2: Park „Neue Welt“, ca. 3,2 km


7. Nach Abschluss der Aktion werden unter allen Laufteilnehmern drei Ausrüstungsgutscheine im Wert von je 100 € verlost.


8. Die insgesamt eingegangene Spendensumme wird der Zwickauer Tafel zur Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben in Corona-Zeiten zur Verfügung gestellt.

 

 

Quelle: Stadtverwaltung Zwickau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.