Informationen
Anzeige

Das Robert Schumann Konservatorium informiert

Das Robert Schumann Konservatorium informiert

Das Robert Schumann Konservatorium informiert:

Großer Erfolg für Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

 

Vom 2. bis 9. Juni 2022 fand in Oldenburg der 59. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt. 21 junge Musikerinnen und Musiker des Zwickauer Konservatoriums haben sich auf Landesebene für den Bundeswettbewerb qualifiziert und bereiteten sich in den letzten Wochen zusammen mit ihren Lehrern konzentriert auf die Wettbewerbsvorspiele vor.

 

Mit überaus großem Erfolg kehrten in dieser Woche alle Teilnehmer vom Wettbewerb zurück. An die Schüler des KON wurden insgesamt 2x ein 1. Preis, 9x ein 2. Preis, 6x ein 3. Preis und 4x das Prädikat „Mit sehr gutem Erfolg“ durch die Fachjurys vergeben. Mit 25 Punkten wurde sogar einmal die Höchstpunktzahl an Leonie Grimm in der Kategorie Gesang pop vergeben. Einen weiteren 1. Preis erhielt Tizian Roth in der Kategorie Akkordeon solo.

 

All diese herausragenden Ergebnisse sind besonders hoch anzurechnen, da in den letzten beiden Jahren der Unterricht durch die Corona-Pandemie oft nur eingeschränkt stattfinden konnte. Herzlichen Glückwünsch allen Wettbewerbsteilnehmern sowie den betreuenden Lehrkräften! Alle Ergebnisse können auf www.rsk-zwickau.de nachgelesen werden.

Ähnliche Artikel